loader image

Startseite

Die leichte Art der Fehlerortung
Bei Tag und Nacht!

Herzlich Willkommen! Wir, Solartektor, haben technisch neuartige Verfahren entwickelt (Laser-Scanning an der Moduloberfläche) mit dem punktgenaue Fehlerortungen möglich sind.

Wie lange ein Solateur braucht, um einen Fehler zu beheben entscheidet die eine Frage: WO ist der Fehler jetzt ganz genau?

mehr dazu >

Was leistet das PV-Fehlerortungs-Set?

  • Iso-Fehlerortung bis 10 MΩ im Modulfeld und in der Zuleitung
  • Nachträgliche Modulplanerstellung in bestehenden PV-Anlagen (100KWp in 1 Stunde)
  • Leitungsbruchortung im Modulfeld und in der Zuleitung
  • uvm…

… das alles…

  • Tageslichtunabhängig (bei Tag und Nacht)
  • Ohne aufwendige Montagearbeiten

mehr dazu >

Jetzt ansehen – das Solartektor Webinar!

So einfach finden sie Fehler in der PV-Anlage mit dem PV-Fehlerortungs-Set LSI von Solartektor! Wir zeigen Ihnen in unserem Webinar wie leicht die Fehlerortungen in einer PV-Anlage funktioniert.

In dem geschilderten Fall hatte ein String eine Leitungsunterbrechung, ein weiterer String einen Isolationsfehler und der Modulplan war nicht mehr vorhanden.

Klicken Sie hier oder schauen Sie sich rechts direkt unser Webinar an!

Solartektor ist Titelthema in der
Photovoltaik

In einem interessanten Artikel zum Titelthema “Wartung & Reparatur – Mit dem Laser messen” stellt die Fachzeitschrift photovoltaik die Arbeit von Solartektor vor und beleuchtet Funktionen und Vorteile des PV-Fehlerortungsset LSI.

Doch lesen Sie selbst:

zum Artikel >

Fehlerortung leicht gemacht mit dem
PV-Fehlerortungs-Set von Solartektor

Wir beraten Sie gerne >